Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schuljahresabschluss 2020 2021

01.07.2021

Liebe Eltern!

 

Auch dieses Schuljahr stand ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Jetzt, kurz vor dem Schuljahresende, freuen sich alle auf die anstehenden Sommerferien. Die Kinder haben sich in diesem außergewöhnlichen Schuljahr sehr diszipliniert an die unterschiedlichen Coronaregeln gehalten und insgesamt eine hohe Arbeitsmoral bewiesen.

 

Trotz widriger Umstände haben sich dieses Jahr viele Kinder beim Landesweiten Mathewettbewerb NRW angemeldet. Erfreulicher Weise konnten sich 13 Kinder für die dritte Runde qualifizieren. Auch beim Känguru Wettbewerb der Mathematik haben wir uns über eine rege Teilnahme gefreut.  Insgesamt haben sich 37 Kinder angemeldet und 4 Kinder aus dem 4ten Jahrgang haben so viele Punkte sammeln können, dass sie 3. Preise erhalten haben.

Die anstehenden Zeugnisse wurden nach den coronabedingten Vorgaben der Landesregierung NRW verfasst. Hierbei sind folgende Punkte zu beachten:

 

  • Alle Fächer werden benotet.
  • Da nicht alle Themen behandelt werden konnten, sind einige Kreuzchen nicht gesetzt worden.

 

Nach Aussage des Schulministeriums NRW werden die Lolli-Testungen auch im neuen Schuljahr (mindestens bis zu den Herbstferien) fortgesetzt.

 

Auch einige personelle Veränderungen gibt es im kommenden Schuljahr:

Frau Wiesch geht in den Vorruhestand. Für ihre geleistete Arbeit möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Frau Wiesch hat mit viel Engagement und pädagogischem Geschick und Feingefühl über Jahre hinweg hervorragende Arbeit geleistet. Für die Zukunft wünschen wir ihr alles Gute.

Frau Robertus fängt mit 14 Wochenstunden als neue feste Lehrkraft bei uns an. Wir freuen uns über unser neues Kollegiumsmitglied und wünschen Frau Robertus einen guten Start.

Frau Niemeyer kann ihren Vertretungsvertrag bei uns verlängern. Sie bleibt mit 20 Wochenstunden Klassenlehrerin und ist mit 8 Stunden abgeordnet an die St. Bonifatius-Schule in Birgte.

 

Am letzten Schultag vor den Sommerferien (02.07.2021) feiern die Viertklässler ihren Abschied. Die Coronaverordnung lässt es zu, dass wir unser traditionelles Spalier bilden können. Auch die Eltern der Viertklässler sind dazu herzlich eingeladen. Da wir uns außerhalb des Schulgebäudes befinden, darf auch gesungen werden. Der Unterricht endet am letzten Schultag für alle nach der dritten Stunde (10.40 Uhr).

 

Zum Schuljahresabschluss schenkt der Förderverein jedem Schüler und jeder Schülerin einen Eisgutschein über 3 Kugeln. Eine tolle Aktion zum Ferienstart, über die wir uns sehr freuen.

 

Zum Abschluss möchte ich mich nochmal – im Namen des ganzen Kollegiums – für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem Schuljahr bedanken. Dieser Dank gilt auch und insbesondere für die Zeit der Corona-Krise. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie Gesundheit und erholsame Sommerferien.

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und verbleibe soweit

 

 

Für die neuen Klassen 2, 3 und 4 beginnt der Unterricht im neuen Schuljahr am Mittwoch, 18.08.2021, um 7.55 Uhr und endet um 11.30 Uhr. Der Bus fährt entsprechend.

mit herzlichen Grüßen.

 

 

Holger Gessner

Schulleiter