Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Informationen zur Schulschließung, zum Lernen auf Distanz und zur Notbetreuung

07.01.2021

Liebe Eltern!

 

Ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr. Sicherlich haben Sie mitbekommen, dass die Landesregierung NRW entschieden hat, die Schulen bis Ende Januar 2021 zu schließen und stattdessen Distanzunterricht durchzuführen.

Ihre Kinder erhalten jeweils bis Sonntagabend von den Klassenlehrerinnen den Wochenplan für die jeweilige Schulwoche. Videokonferenzen in der Woche werden mit Microsoft Teams umgesetzt. Die entsprechenden Termine erhalten Sie von der Klassenlehrerin. Informationen zur Materialübergabe erhalten Sie ebenfalls von den Klassenlehrerinnen. Alle weiteren Informationen zum Distanzunterricht entnehmen Sie bitte unserem Konzept zum Lernen auf Distanz (unter Elternbriefe).

Eine Notbetreuung im Januar wird angeboten. Diese richtet sich wieder nach dem jeweiligen Stundenplan Ihres Kindes. Wenn Ihr Kind in der Übermittagsbetreuung (8-1 oder OGS) angemeldet ist, kann die Betreuung auch nach Unterrichtsende fortgeführt werden.

Bei Bedarf geben Sie bitte – nach Möglichkeit bis morgen, 08.01.2021 (12 Uhr), - per E-Mail ( ) die Tage und Zeitfenster im Januar an, an denen Sie eine Notbetreuung brauchen. Natürlich ist es möglich, auch nachträglichen Bedarf im Januar anzumelden.

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Die Schulleitung ist von montags bis freitags von 8 Uhr bis 13.15 Uhr erreichbar.

 

Herzliche Grüße

 

Holger Gessner

Schulleiter