Link verschicken   Drucken
 

Wohlfühlordnung

 

Aus einer Schulumfrage von 2008 ergab sich der vordringliche Wunsch der Schüler, Lehrer und Eltern eine Schulordnung zu erstellen. Daraufhin bildete sich die Steuergruppe „Schulordnung“. Auf der Grundlage der Umfrageergebnisse wurde ein Vorschlag der Schulordnung für ein gemeinschaftliches Miteinander entwickelt und den Klassen vorgestellt. Änderungsvorschläge der Kinder wurden aufgegriffen und umgesetzt. Im Anschluss gestalteten die Kinder Bilder zu den einzelnen Punkten der Schulordnung. Unsere Schulordnung wurde im Schuljahr 2019/2020 nochmal aktualisiert.

>>Hier finden Sie das Ergebnis<<

 

Schulordnung

für

ein gemeinschaftliches Miteinander

 

1. Vor Unterrichtsbeginn stelle ich meine Schulsachen an den vereinbarten Ort und gehe sofort nach draußen.

 

2. Ich bleibe auf dem Schulhof, bis es klingelt.

 

3. Nach dem Klingeln gehe ich sofort in die Klasse.

 

4. Während des Unterrichts bin ich leise auf dem Flur.

 

5. Die Pause verbringe ich auf dem Schulhof.

 

6. Ich gehe vorsichtig mit meinen und den Sachen anderer um.

 

7. Ausgeliehenes Pausenspielzeug lege ich in die Spielkiste oder in das Spielehaus zurück.

 

8. Ich löse Probleme friedlich oder bitte um Hilfe bei den Friedenstsiftern oder Lehrern.